Dr. Lucius Huber

Unternehmen und Unternehmer; Arbeit und Beruf; Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit; Bauen und Immobilien; Life Sciences und Gesundheit; Internationales

  • Geboren 1957 in Donaueschingen/BRD
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel (Lizenziat 1983)
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Basel bei Prof. Frank Vischer (1986-1989)
  • Dissertation über internationale Joint-Ventures (Dr. iur. 1989, Universität Basel)
  • Inhaber des Anwaltspatents seit 1986
  • Mitarbeiter im Anwaltsbüro Cooper, White & Cooper, San Francisco (1989-1990)
  • Seit 1990 als Advokat in Basel tätig
  • Seit 2010 bei Lenz Caemmerer
  • Schiedsrichter in diversen schweizerischen und internationalen Schiedsverfahren (ICC)
  • Diverse Verwaltungsratsmandate; Mitglied des Anlageausschusses der Vorsorgestiftung VSAO, Bern
  • Lehrbeauftragter für Privatrecht an der Universität Basel (seit 2004)
  • Mitglied der Anwaltsprüfungskommission des Appellationsgerichts Basel-Stadt (seit 2002)
  • Diverse Fachpublikationen in den Bereichen Kooperationsverträge, Gesellschaftsrecht und Schiedsgerichtsbarkeit. Co-Autor der 1999 erschienen Monografie „Internationales Vertragsrecht“ (zusammen mit Prof. Frank Vischer und Dr. David Oser)

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch