Dr. Cristina von Holzen

Arbeit und Beruf; Unternehmen und Unternehmer; Internationales; Life Sciences und Gesundheit; Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit; Datenschutz

  • Geboren 1975 in Basel
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel
  • Lizentiat 1999, Dr. iur. 2006 (Universität Basel)
  • Inhaberin des Anwaltspatents seit 2002
  • Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Wirtschaftskanzlei
  • Seit 2004 bei Lenz Caemmerer
  • Dissertation auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts, ausgezeichnet mit dem Prof. Walther Hug-Preis für Dissertationen 2007 und dem Preis der Juristischen Fakultät der Universität Basel 2007
  • Publikationen auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts
  • Präsidentin von Eurojuris Schweiz
  • CAS Finanz- und Rechnungswesen 2012

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch